Soziale Wärme

Erlebnis schenken! Wärme schenken!

Die Idee

Das Institut für Persönliche Hilfen e. V. ist ein anerkannter Betreuungsverein in Braunschweig. Wir setzen uns für Menschen mit psychischer Krankheit und körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderungen ein.

Mit dem Projekt „Soziale Wärme“ wollen wir anregen, diesen Menschen durch Spenden Erlebnisse zu schenken, die ohne Unterstützung für unsere Klienten nicht realisierbar sind – und gerade deswegen besonders wertvoll. Der Gedanke dabei: Sie wünschen sich für eine Feier keine Geschenke? Dann ist die „Soziale-Wärme“ genau richtig, unkompliziert und eine gute Sache dazu!

Eigens dafür wurde der „Soziale-Wärme-Koffer“ entwickelt. Einfach weiterklicken und sehen, was der Koffer beinhaltet. Der Koffer selbst wird zur Spendenbox.

  • Koffer zu
  • Koffer auf
  • More
    PLAKAT

    Die Plakate können Sie während Ihrer Feier aufhängen und Ihren Gästen damit auf einen Blick verdeutlichen, worum es bei dem Projekt geht und wofür sie spenden. Die vier abgebildeten Erlebnisse auf den Plakaten sind Beispiele für viele weitere Möglichkeiten.

    Close
  • More
    WÄRMFLASCHE

    Die Wärmflasche symbolisiert das Projekt „Soziale Wärme“ und ist unser ganz persönliches Dankeschön-Geschenk für Sie. Einfach das Schild abnehmen, Wasser einfüllen und Wärme genießen.

    Close
  • More
    EINLEGER

    Der Einleger dient als Information für Ihre Gäste, den Sie Ihrer Einladung beifügen. Er teilt mit, dass Sie an dem Projekt „Soziale Wärme“ teilnehmen und sich dafür – statt Geschenken – Spenden wünschen, für die während der Feier eine Spendenbox bereitstehen wird. Den Einleger erhalten Sie in ausreichender Menge mit der Spendenbox, zusätzlich steht er Ihnen als Download bereit.

    Close
  • More
    FLYER

    Der Flyer kann während Ihrer Feier ausgelegt werden; er informiert Ihre Gäste über das Projekt „Soziale Wärme“.

    Close

Der „Soziale-Wärme-Koffer“ in Aktion

Glückliche Klienten im März 2016

Im März haben wir folgende Soziale Wärme Projekte umsetzen können:

  • Frau B. ein halbes Jahr Akkordeonunterricht an der Musikschule
  • Frau M. ein halbes Jahr Mitgliedschaft im Sportverein
  • Herrn R. den Besuch im Schwimmbad mit seinen Kindern in den Ferien
  • Herrn T. eine Zugabe für den Erwerb eines Laptops
  • Frau P und Frau K. eine Tagesfahrt nach Hamburg zum Musicalbesuch
Gutschein für Frau J.
Frau J. hat eine 5-tägige Busreise in die Fränkische Schweiz unternommen

Frau J. hat eine 5-tägige Busreise in die Fränkische Schweiz unternommen und schreibt uns:

Zitat Frau J.: „ ... Es ist total super hier. Tolles Programm, sehr leckeres Essen usw. Danke, dass sie mir diese Reise ermöglicht haben. Ich habe in diesen fünf Tagen so viel erlebt, das werde ich so schnell nicht vergessen.“

Weitere Koffer für unsere Klienten

In der Vorweihnachtszeit haben wir folgende Freude verschenken können:

  • Frau R. einen Gutschein für ein Bastelgeschäft
  • Frau L. einen Konzertbesuch von "Unheilig"
  • Frau H. einen Gutschein fürs Hundetraining
  • Herrn R. den Besuch im Schwimmbad mit seinen Kindern in den Ferien
  • Herrn F. die Teilnahme an kulturellen Angeboten
  • Herrn R. einen Gutschein für die Konzertkasse
  • Frau J. einen Gutschein für die Vital-Salzgrotte
  • Frau O. einen Gutschein für das Kosmetikstudio
Gutschein für Herrn W.
Herr W. erhält eine Gutschein

Herr W. erhält eine Gutschein, um an einem Trommelkurs teilzunehmen.

Zitat Herr W.: „Ich erlebe das Trommeln als eine tolle Gemeinschaft! Durch das Trommeln werden positive Impulse ausgelöst und der Kontakt zu den anderen aus der Trommelgruppe gibt mir mehr Lebensfreude!“

Gutschein für Herrn B.
Herr B. hat einen Gutschein erhalten

Herr B. hat einen Gutschein erhalten, um an einer Tagesfahrt nach Weimar teilzunehmen.

Herr B. sagt hierzu: "Diese Stadt hat mich schon immer fasziniert und interessiert. Ich freue mich, dass ich die Gelegenheit habe mir die Kulturschätze der Stadt anzusehen."

Weitere Koffer für unsere Klienten

In den vergangenen Wochen haben wir folgenden Klienten hiermit Freude machen können:

  • Frau M. einen Massagegutschein
  • Frau M. einen Friseurbesuch
  • Frau S. einen Sprachkurs an der VHS
  • Herrn R. die Anschaffung eines Haustieres
  • Herrn K. die Teilnahme an kulturellen Angeboten in der Kaufbar
  • Herrn U. eine Angelausrüstung
  • Frau J. einen Gutschein für eine Busfahrt
  • Frau S. einen Gutschein für Bastelartikel
Tagesausflug in den Weltvogelpark Walsrode
Tagesausflug in den Weltvogelpark Walsrode

Am 21. Juli machten wir uns auf den Weg zu einer Fahrt in den Vogelpark Walsrode. Mit insgesamt 25 Klienten fuhren wir wieder mit dem Reiseunternehmen Uli-Reisen und erfreuten uns ganz besonders an dem herrlichen Sommerwetter.

Auf einem Rundweg durch den Park konnten wir 675 Vogelarten bewundern, vom Kolibri bis zum Andenkondor sind hier Vögel aus aller Welt zu bestaunen. Schattige Plätze luden uns zum Verweilen ein. Ganz besonders angetan war die Gruppe von der Flugshow. In der 30-minütigen Show begeisterten die gefiederten Stars mit ihren unglaublichen Fähigkeiten: Nachwuchskondor „Carlos“ und sein Bruder „Macho“ zeigten ihre beeindruckende Flügelspannweite, der Sekretär "Socke" fing Schlangen.  Am Schluss flogen  über 70 Vögel über unsere Köpfe und boten ein spektakuläres Bild.
Wir alle waren auf der Rückfahrt der Meinung, dass dieses doch ein sehr interessanter und auch entspannender Tag war. Wir Kollegen vom Institut für Persönliche Hilfen sind sehr froh, dass wir aufgrund des Projektes "Soziale Wärme" die Möglichkeit haben unseren Klienten diese schönen Momente zu ermöglichen.

Gutschein für Herrn H.

Herr H. erhält einen Gutschein für ein halbes Jahr Reitstunden.

Unser Ausflug in den winterlichen Harz

Am 3. Februar starteten wir bei wirklich traumhaft schönen Winterwetter mit dem Busunternehmen Uli-Reisen in Richtung Hahnenklee/Harz.

Als wir dort ankamen merkten wir, dass der Winter im Harz doch nicht mit dem in der Stadt zu vergleichen ist. Es lag ca. 30 cm Neuschnee, die Bäume waren wunderbar eingeschneit und so machten wir uns auf den Weg zur Seilbahn. Aufgrund der Winterferien waren wir aber hier nicht alleine und mussten doch gut eine Stunde warten, bis wir oben angekommen waren. Aber die Freude (und auch ein wenig Aufregung darüber) in einer Seilbahn zu sitzen und von dort oben aus die Aussicht zu genießen ließ alles andere vergessen. In der Bocksberghütte wurde uns ein leckeres Mittagessen serviert und wir erfreuten uns an der gemütlichen Atmosphäre. Nach dem Essen kam dann doch auch wirklich noch die Sonne heraus und wir hatten alle einen herrlichen Blick über die Landschaft. Ein Teil der Teilnehmer vergnügte sich dann noch auf der Sommer-Bob-Bahn und rauschten dort mit Affengeschwindigkeit den Berg hinunter, ein Teil fuhr mit der Seilbahn wieder hinunter, um noch einen Spaziergang im Dorf zu unternehmen. Viele Teilnehmer hatten jedoch auch große Lust darauf den Bocksberg hinab zu wandern. Nach einer einstündigen lustigen Rutsch- und Rodelparty kamen wir dann pünktlich wieder am Bus an, wo uns der freundliche Busfahrer Thomas schon erwartete. Auf der Rückfahrt war die Stimmung fröhlich, da sich alle darüber freuten an diesem Tag mit dabei gewesen zu sein.

Wir vom Betreuer-Team hatten auch unsere Freude am Gelingen und denken, dass wir auch im Sommer wieder einmal eine Fahrt im Rahmen unseres Projektes "Soziale Wärme" anbieten können.

Für das Organisations-Team

Mitgliedschaft in einem Judoverein für Herrn O.

Herrn O.´s Hobby ist der Kampfsport. Durch die Unterstützung des Projektes "Soziale Wärme" ist es ihm möglich die Mitgliedschaft in einem Judoverein zu tragen und sich die hierfür notwendige Bekleidung anzuschaffen. Herr O. hat sich über diese Zuwendung sehr gefreut!